Schaubäckerei Denni Nitzschke

 

Gütesiegel

Fragen zum Gütesiegel

 

Was ist das Gütesiegel?

Das Gütesiegel ist für das Bäckerhandwerk ein Zeichen von handwerklicher Kompetenz, Kundennähe, Verbundenheit zu unserem Land Sachsen-Anhalt und ein Instrument, mit dem wir uns selbst Ziele zur ständigen Verbesserung der eigenen Leistung stellen.

 

Wie bekommt der Betrieb das Gütesiegel?

Das Gütesiegel wird nach erfolgreicher Zertifizierung an Handwerksbäckereien gegeben. Bei einer unabhängigen Betriebsprüfung, dem Audit, wird nach einer genau festgelegen Verfahrensweise eine Überprüfung des Betriebes hinsichtlich der Hauptkriterien  

  • Regionalität und Vielfalt
  • Qualität der Erzeugnisse und
  • Vorbildliche Umsetzung des Lebensmittelrechtes

vorgenommen. Wenn der Betrieb dabei mit den benötigten Punkten bewertet wird, erlangt er das Recht, das Gütesiegel des Bäckerhandwerks zu führen.

 

Warum ist Regionalität und Vielfalt von Bedeutung?

Wir leben und arbeiten in unserer Region. Das Bäckerhandwerk gehört seit Jahrhunderten dazu und hat durch seine Ausrichtung viel zu unserem Lebensstil und den Produkten, die unseren Tisch bereichern, beigetragen.

Die Betriebe des Bäckerhandwerks zahlen an ihren Standorten Steuern, ermöglichen durch die Beschäftigung von Mitarbeitern aus der örtlichen Bevölkerung den persönlichen Lebensunterhalt, sind als Ausbildungsbetrieb ein wichtiger Meilenstein für viele Jugendliche sowie tragen durch ihr Engagement und Unterstützung zum örtlichen Leben bei (Sportklub, Feuerwehr, Karnevalsverein, aber auch öffentliche Tafeln).

Und nicht zuletzt ist der Bäcker Nahversorger, der durch echte Frische, Individualität und Vielfalt ein Stück Lebensqualität darstellt.

 

Welche Rolle spielt die Qualität der Erzeugnisse bei der Bewertung des Betriebes?

Die Qualität der Erzeugnisse und damit in engem Zusammenhang die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Mittelpunkt der Arbeit des Handwerksbäckers. Zur Qualität der Erzeugnisse gehören

  • Geschmack, Geruch, Aussehen und Gestaltung der Erzeugnisse so wie es der Kunde wünscht,
  • die Einhaltung fachlicher Grundsätze des Bäckerhandwerks (è Leitsätze für Produkte) und
  • die Einhaltung lebensmittelrechtlicher, hygienischer Bestimmungen.

Eine Eigenkontrolle der Qualität und die Ermittlung der Zufriedenheit der Kunden, z. B. im Gespräch oder durch eine Befragung, sind selbstverständlich. Für das Gütesiegel muss der Bäcker aber auch nachweisen, dass eine kompetente Bewertung der Produktqualität durch Experten nutzt. Dazu gehören die Teilnahme an neutralen, öffentlichen Qualitätsprüfungen und die Untersuchung der Produkte durch Laboratorien.

 

Wie wird die Einhaltung des Lebensmittelrechts bewertet?

Die Einhaltung des Lebensmittelrechts und damit aller hygienischen Anforderungen an einen Produktionsbetrieb für Lebensmittel ist Gesetz und damit für alle guten Betriebe selbstverständlich.  

Die teilnehmenden Betriebe am Programm Gütesiegel wollen darüber hinaus gute Beispiele aufzeigen, wie über die gesetzlichen (Mindest-)Forderungen hinaus vorbildlich die Ansprüche im Umgang mit Lebensmitteln umgesetzt werden.

 

Was ist an Ihrem Brot eigentlich anders als beim Brot aus dem Supermarkt?

Wir produzieren unser Brot täglich frisch. Lange Teigführung mit der Entfaltung des vollen Aromas und selbst angesetzter 3 Stufen Sauerteig bei roggenhaltigen Broten sind bei uns Standard. Das bedeutet intensiverer Geschmack und voller Genuss.

 

Produziert ein Handwerksbetrieb umweltfreundlich?

Wir beziehen unsere Rohstoffe aus der Region und verkaufen im Umfeld unserer Produktionsstätte. Kurze Transportwege bedeuten eine maximale Energieeinsparung. Durch moderne Maschinen, eine gute Produktionsorganisation und computergesteuerte Backöfen leisten wir einen weiteren Beitrag zur energiesparerenden Produktion. Wir produzieren abfallarm und entsorgen die anfallenden Reststoffen nach den gesetzlichen Vorschriften.

Backwaren

Backwaren

In unserer Bäckerei halten wir ein breites und vielfältiges Sortiment an Backwaren für Sie bereit. Ob herzhaft oder süß – bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mehr

 

 

Kontakt

Schaubäckerei Denni Nitzschke

Geschwister Scholl Str. 37
39359 Calvörde 

 Tel:  +49 39051 988160 

 bmnitzschke@aol.com  

   

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo  Montag:   Geschlossen
Di-Fr  Dienstag-Freitag:   05:30-18:00 Uhr
Sa  Samstag:   05:30-12:00 Uhr
So  Sonntag:   7:00-10:00 Uhr


Montag Ruhetag

  

  

Aktuelles

Hochzeitsmesse in Flechtingen

05.02.2017

 

Neuer Internetauftritt online

Mit unserem neuen Internetangebot bieten wir Ihnen Informationen rund um unsere Bäckerei und unser Sortiment.

 

Alle Meldungen 

 

 

 

 

Startseite | Impressum | Kontakt | Anfahrt | Seite weiterempfehlen
Letzte Änderung: 05.01.2017
© Schaubäckerei Denni Nitzschke 2017